Die Motorleinwand

Motorleinwand Slender Line Motorleinwand DesignMotorleinwand Fashion Light

Wenn man im Zusammenhang mit Bild-Projektion an eine Leinwand denkt, ist der erste Impuls, auch ans Heimkino zu denken. Leinwände werden aber nicht nur privat verwendet, sondern oft in Firmen, um zum Beispiel Schulungen für die Mitarbeiter lebendiger zu gestalten, oder in Museen für Kunstinstallationen.
Auch Bildungseinrichtungen arbeiten mit Leinwänden, sei es für Vorträge, Referate oder Darstellungen aller Art. Als es in den Anfängen der Bildprojektion nur darum ging, symbolische Bilder oder Dias an die Wand zu bringen, damit jeder sie sehen konnte, reichte oft ein Laken, das mit Reißzwecken an die Wand gepinnt war. Eine kleine Falte hier und da, Zipfel und ähnliche Schönheitsfehler taten dem Zweck keinen Abbruch.
Die Projektion wurde gesehen und das reichte.

Der Markt reagierte und bot relativ zügig einige Luxusvarianten der Lakenmethode an. Oft waren das fahrbare Gestelle, an denen eine Leinwand aufgerollt hing, die dann bei Bedarf von Hand entrollt wurde. Diese werden noch heute oft in Schulen oder Firmen verwendet. Auch diese Leinwände hatten Nachteile. Manchmal fielen sie einfach vom haltenden Gestell, schlugen Wellen oder das Gestell selber machte sich selbständig.

In Zeiten, in denen die Unterhaltungselektronik mit Flachbildschirmen und Heimkinoanlagen boomt, ist das für den perfektionistisch veranlagten Kinofan keine Alternative. Nicht auszudenken, was passieren würde, wenn Anakin Skywalker gerade die Bösen bekämpft und die Leinwand entwickelt ein Eigenleben. Unvorstellbar, sie fiele einfach vom Gestell. Alternativen mussten her und zwar solche, die böse Überraschungen von vornherein ausschlossen.

Manch einer dachte nun, einfach eine große Leinwand fest an die Wand installiert löst das Problem. Vielleicht in einem gesonderten Heimkino-Raum oder anstelle eines Fernsehers. Aber Hand aufs Herz: Die wenigsten deutschen Wohnzimmer gewinnen durch eine zwei mal drei Meter große weiße Leinwand, die fest
an einer Wand installiert ist. Die Durchschnittsgröße unserer Wohnzimmer gibt das im Normalfall einfach nicht her. Und wer hat schon einen gemütlichen Keller, um sich diesen Traum zu erfüllen.

Die Lösung für fast jedes Platzproblem ist eine Motorleinwand. Fertig montiert sieht sie regelrecht harmlos aus. Ein länglicher schmaler, meist weißer Kasten, der entweder an der Wand oder an der Zimmerdecke montiert ist.
Interessant wird es, wenn der Heimkinofan einen Knopf auf der zugehörigen Fernbedienung drückt. Dann wird die Leinwand entrollt und das Wohnzimmer zum Kino. Die Leinwand ist fest montiert und kann nicht herunter fallen. Da sie plan herunter hängt, ist sie knitterfrei.
Nach dem Kinovergnügen drückt der Zuschauer erneut auf den Knopf und die Leinwand rollt sich von selbst wieder ein und zieht sich in ihr schmales Gehäuse zurück - eine sehr dezente, luxuriöse Lösung für ein
gravierendes Leinwandproblem.

Eine Motorleinwand ist in verschiedenen Größen, Ausführungen und Preisen zu haben und durch moderate Preise ein bezahlbarer Luxus, den man sich für sein Heimkino durchaus gönnen sollte.





Bei uns im Sortiment (sofort lieferbar) :


Motorleinwand Standard mit schlankem Vierkantgehäuse 


zu den Produkten


Motorleinwand MaxiLine in Breiten bis 4 m


Motor Maxi



zu den Produkten


Motorleinwand Fashion Light


Motor Fashion Light



zu den Produkten

Ausserdem können Sie bei uns folgende Pordukte erhalten:


Markenmotorleinwände des europäischen Herstellers Projecta


Slim Screen Electrol



zu ausgewählten Produkten


Sie suchen ein Modell von Projecta, das nicht aufgeführt ist ?

Bitte fragen Sie unser Vetriebsteam >>> Preis- oder Produktanfrage




Einbaulösungen oder Großleinwände
auch in Wunschformaten

Bitte fragen Sie unser Vetriebsteam >>> Preis- oder Produktanfrage

Sprachen

Hotline

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr

+49 4121 4289 700

Newsletter

*
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.
(Abmeldung jederzeit möglich)

Zahlungsarten

Überweisung

PayPal

Kreditkarte

Billsafe
** Sofern nicht anders angegeben sind alle Preise incl. Mwst. (für Frankreich 20 %, sonst 19%)
(zuzüglich Transportkosten Deutschland / Europa)
Rolloleinwände